Fitness Health Club

Sportpark am Neumarkt 1

Laufen und schwitzen mit Blick auf die Stadt: Der Sport-Park Fitness Health Club setzt Akzente in Sachen Fitness und Wellness – auch bei der innenarchitektoni­schen Ausgestaltung der 2 Etagen mit über 2300 qm Nutzfläche (Sportflächen, Gastronomie, Kursräume) in einem Geschäftshaus am Elberfelder Neumarkt.

Alle Aktivitätsflächen sind dem Licht zugewandt, der offene Grundriss wird durch die Anordnung der Sportgeräte und wenige leichte Raumteiler zoniert. Der Wellnessbereich mit Umklei­­den und Duschen ist in der Tiefe des Raumes angeordnet. Die Sauna wurde hier als Objekt eingestellt.

Hochwertige, warm anmutende Materialien strukturieren zusätzlich den offenen Grundriss. Die Bodenbeläge variieren zwischen Holz (Industrieparkett) für die Aufenthalts­­­flächen und Stein (großformatige Fliesen) für die Wegeflächen. Farbig gestaltete Wandflächen runden das Farbkonzept ab. Der Zugang zum Wellnessbereich wird als besonderer Raum inszeniert. Er befindet sich hinter einer grünlich schimmernden, mittels einer Lichtvoute aus­geleuch­teten, gewölbten Wand aus Profilbauglas. Er bildet so ein freigestelltes Volumen aus Glas und Licht. Als Leitsystem wurden großflächige Piktogramme auf Wand und Türen im Siebdruck aufgebracht.

Charakterisierendes Element der Raumgestaltung ist das Lichtkonzept, das sanft wechselnde Farbstimmungen durch LED-Licht ermöglicht.

- - - - - - - - - -
Bauherr:Sport-Park Group GmbH & Co. KG
Nutzfläche:2.300 m²
Innenarchitektur:Rocho Architekten
Leistungsphasen:1-3/ Teilleistungen 5-8
Fotografie:Sigurd Steinprinz 
Projektinfo